Nachruf

Am Sonntag, 01. Mai 2016, verstarb unser Ortsvereinsmitglied

Josef „Toto“ Beckers.

Mit Bestürzung und tiefer Trauer mussten wir den frühen Tod von Toto zur Kenntnis nehmen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Toto war ein Ur-Alsdorfer mit Weitblick, der sein Alsdorf liebte aber auch Reisen ins Ausland unternahm. Auch war für ihn wichtig, dass das Leben Qualität hatte, vielleicht auch ein Grund dafür, warum er die Kölner Lebensart so mochte – insbesondere seinen 1. FC Köln, bei jedem Spiel fieberte er mit.

Auch sein politisches Interesse war stark ausgeprägt, es war ihm nicht egal was in seinem Alsdorf geschah, wie die Stadt geführt wird. Darum war es nicht verwunderlich, dass er auch aktiv Aufgaben im SPD-Ortsverein Alsdorf-Mitte übernahm. Er war in mehreren Vorstandfunktionen tätig bis hin zum Vorsitzenden des Ortsvereins. Auch hier verknüpfte Toto ernsthafte Arbeit mit Lebensqualität, oft genug wurden die Vorstandsitzungen auf seiner Insel hinterm Haus in der Geilenkirchener Straße abgehalten, er nannte es kurz „meine Finca“.

Leider kann er all` die Dinge, die sein Leben lebenswert gemacht haben, nicht weiterleben und umsetzen.

Uns bleibt am Ende nur noch Danke zu sagen für die Arbeit im Ortsverein und der SPD in seiner Heimatstadt Alsdorf. Er wird fehlen in Alt-Alsdorf, in Alsdorf und darüber hinaus.

Toto wird für uns unvergessen sein und bleiben.

Für die SPD Alsdorf-Mitte
Der Vorstand

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.